Schneebälle in Vanillesoße

Station Freudenberg
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Liter Milch
  • 2 Tl Speisestärke Mandelsplitter zur Verzierung

 

Eier trennen. Die Eiweiß mit einer Prise Salz unter stetiger Beigabe der Hälfte vom Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote (Schote und Inhalt) in einer großen Pfanne oder einem breiten Topf fast zum Kochen bringen. Mit einem großen Löffel aus Eiweiß Klösse ausstechen und in der heißen Milch etwa 5 min. garen lassen. Dabei mehrmals wenden. Auf einem Teller auskühlen lassen. Mandelsplitter in einer Pfanne kurz anrösten.

 

Speisestärke in einem Glas mit etwas kaltem Wasser klümpchenfrei verrühren. Die Vanillemilch durch ein Sieb in einen weiteren Topf geben, den Rest Zucker und aufgelöste Speisestärke dazugeben und alles einmal aufkochen lassen. Kurz abkühlen lassen, die Eigelb schaumig schlagen, in die Vanillemilch geben und unter ständigem Rühren wieder erhitzen, bis die Sauce bindet. Nicht aufkochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb. Auskühlen lassen und in einer flachen Schüssel anrichten. Die Eiweißkugeln in die Vanillesauce geben und die gerösteten Mandelsplitter darüber streuen.

 

U N S E R   B E S U C H   I N   F R E U N D E N B E R G