Wir kommen ins Fernsehen!

Station Berlin

Wir kommen ins Fernsehn! Das ist schon eine Aufregung, als wir unseren Berliner Damen von der Anfrage des Programms ZIBB vom RBB erzählen. Frau Dann, Frau Fischer und Frau Singer sind mit von der Partie. Ein Termin wird recht schnell gefunden. Aber: Was kochen wir denn nur? Natürlich eins der Berliner Rezepte aus unserem Buch. Die Leber? Oder doch die Bouletten? Oder sollen wir etwas backen? Wir entscheiden uns für die Bouletten, denn schließlich hat jede der Damen einen anderen Tip für die Herstellung der beliebten Hackfleischbällchen. Dazu soll es Lauchgemüse und Kartoffelstampf geben. In der Cooks Connection finden wir eine wunderschöne Location für den Dreh. Von uns Autoren sind die Fotografin Caro Hoene und unsere Kochexpertin Cathrin Brandes beim Dreh mit dabei. Wie in jeder guten Kochsendung hat sie schonmal ein bisschen was eingekauft und auch ein minibisschen was vorbereitet.

Lustig wird es als die Damen gut gelaunt viel früher als vereinbart zum Drehtermin eintreffen, denn auch sie wollten ein bisschen was vorbereiten! Nun müssen sie ganz still dasitzen, während Caro und Cathrin von der Redakteurin des ZIBB zu der Idee des Buches und der Reise zu den Seniorenheimen befragt werden. Hin und wieder nicken sie zustimmend. Und dann wird erstmal gekocht und gefilmt. Während das Hackfleisch von Frau Fischer gewürzt wird, schneidet Frau Singer den Lauch und Frau Dann kümmert sich um den Kartoffelbrei. Dabei philosophieren die drei Köchinnen über das Würzen, über Kochtraditionen und über Lieblingsrezepte. Die Redakteurin vom ZIBB stellt hierzu immer wieder Fragen und die Damen agieren wie die Medienprofis vor der Kamera. Nur keine Scheu! Es wird viel gelacht und dann stehen sie auch schon am Herd und brutzeln und diskutieren eifrig. Müssen Bouletten heller oder dunkler angebraten werden? Wendet man Sie beim Braten einmal oder mehrmals? Sollte der Lauch noch Biss haben? Darf der perfekte Kartoffelbrei ein paar Klümpchen haben? Dabei wird natürlich weitergefilmt.

Und dann wird endlich gegessen. Cathrin und Caro haben sich schon lange drauf gefreut. Wie sich herausstellt, ging es dem Fernsehteam genauso! Also wird eine lange Tafel gedeckt und nachdem das Buchteam beim anstossen mit einem Glässchen Wein gefilmt wurde, bekommt jeder einen ordentlichen Teller mit den weltbesten Bouletten. So wie sich das gehört!